Sportler des Jahres


Wegen der unkalkulierbaren Situation durch das Corona-Virus muss die Veranstaltung "Sportler des Jahres 2019", die am 27.03. stattfinden sollte, verschoben werden. 


Die Sportler des Jahres werden jedes Jahr von einer Jury gewählt. Die Kandidaten werden von den Mitgliedsvereinen des Stadtsportverbandes vorgeschlagen. Es werden die Einzelsportler Damen und Herrn sowie Mannschaften ausgezeichnet.

Die Kriterien sind sportlicher Erfolg, Vorbildfunktion sowie die gesamte Einstellung zum Sport an sich. Im Rahmen einer Feier werden die Gewinner bekannt gegeben und vom Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim am Rhein ausgezeichnet.

Preisträger 2018


Sportlerin des Jahres:

Laura Göbel

Taekwondo-Club Ingelheim

 

Sportler des Jahres

Max Fischer

BC 99 Ingelheim

 

 

Mannschaft des Jahres

Patricia Steinjan/Paul Engel Sportschule TG Nieder-Ingelheim

 

Trainer des Jahres

Andreas Beer

Ruderverein Ingelheim

Spargelpreis

Spargelpreis für besondere
Verdienste im Sport

Manfred Braun

TTC Frei-Weinheim.


Impressionen 2018

Aufnahmen Stadt Ingelheim | Sandra Bachmann

Preisträger 2017


Sportlerin des Jahres:

Annabelle Bachmann,
Ruderverein Ingelheim
 

Sportler des Jahres

Günther Müller,
Schützenverein Ober-Ingelheim

Mannschaft des Jahres

S-Gruppe Voltigieren,

Ingelheimer Reitverein

 

Verdienst-Medaille des Stadtsportverbandes

Gerti und Heinz Wolfsgruber,
TG 1847 Nieder-Ingelheim

Spargelpreis des Oberbürgermeisters

Spargelpreis für besondere
Verdienste im Sport

Ellen Wessinghage,
TC Boehringer Ingelheim


Impressionen 2017

Aufnahmen Stadt Ingelheim | Sandra Bachmann

Preisträger 2016


Sportlerin des Jahres:

Marilena Werth,
Taekwondo Club Ingelheim
 

Sportler des Jahres

Nepomuck Guth,
TuS 1848 Ober-Ingelheim,
Turnen

Mannschaft des Jahres

Ruderverein Ingelheim

 

Trainer des Jahres

Waldemar Helm,
Taekwondo Club Ingelheim

Spargelpreis des Oberbürgermeisters

Spargelpreis für besondere
Verdienste im Sport

Theresia und Bernd Wollensah, Angelsportverein Ingelheim 


Impressionen 2016

Aufnahmen Stadt Ingelheim | Sandra Bachmann